Projekt

BasisKOM – BasisKompetenzen am Arbeitsplatz stärken (Bundesprojekt)

Laufzeit 
01.10.2013 bis 30.09.2015
Träger 
Arbeit und Leben gGmbH, Gesellschaft für Beratung und Bildung in Kooperation mit dem Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben, Arbeit und Leben NRW und Arbeit und Leben Sachsen gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kurzbeschreibung 

Etwa 4,30 Mio. Beschäftigte aller Wirtschaftsbereiche verfügen über nicht ausreichende Lese- und Schreibkenntnisse.

Das Projekt BasisKOM richtet sich an Unternehmen und deren Mitarbeiter/innen. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, den demografischen Wandel und potenziellen Fachkräftemangel zu bewältigen. Die Förderung von arbeitsplatzorientierter Grundbildung bietet Lösungen mit bestehenden Personalressourcen und ermöglicht eine Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen sowie Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen gleichermaßen.

Wir bieten Unternehmen:

  • einen Betriebs-Check zur Relevanz der Förderung von Basiskompetenzen im Unternehmen,
  • eine Informationskampagne zur bildhaften Aufklärung der Situation von Alphabetisierung und Grundbildung in Form einer Wanderausstellung
  • Schulungen für Führungskräfte/Betriebsräte, die dann Betroffene im Betrieb erkennen und für Weiterbildungsmaßnahmen gewinnen können.

Wir bieten Mitarbeiter/innen:

  • Entwicklungsgespräche, in denen ihre Situation und individuelle berufliche Entwicklungsziele und –schritte festgehalten werden
  • arbeitsplatznahe Weiterbildung wie z.B. PC-Kurse, (Fach-)Sprachkurse, Gesprächsführung in Teams usw.
Kategorien