Projekt

WILL – Wandel, Innovation, Lebenslanges Lernen

Laufzeit 
01.10.2010 bis 31.12.2014
Träger 
Arbeit und Leben gGmbH, Gesellschaft für Beratung und Bildung in Kooperation mit IHK, HWK, Wirtschaftsförderung, regionale Akteure des Wirtschafts- und Sozialsystems gefördert vom Europäischen Sozialfonds und dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz
Kurzbeschreibung 

Ziel des Projektes WILL ist es, die Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen insbesondere vor dem Hintergrund zunehmender Dynamik betrieblicher und gesellschaftlicher Veränderungen zu stärken und durch Beratung und Qualifizierung die Arbeitsfähigkeit ihrer Mitarbeitenden zu erhalten.

Ob es etwa um die Implementierung neuer Formen der Arbeitsorganisation, um die Einführung und den Umgang mit neuen Technologien, die Verbesserung von Kommunikationsabläufen mit Kundinnen und Kunden oder um Qualifizierungsmaßnahmen im EDV-Bereich geht, zu Beginn steht immer die gründliche Situations- und Auftragsklärung im Unternehmen zur genauen Ermittlung der Ziele. Darauf aufbauend gewährleisten wir eine ergebnisorientierte Projekt- und Prozessbegleitung und die Vermittlung von Fachberater/innen und Trainer/innen.

Zielgruppe:
Kleine und mittlere Unternehmen in Rheinland-Pfalz, deren Beschäftigte, Betriebs- und Personalräte.