Der Landesbeirat für Weiterbildung in Rheinland-Pfalz

berät das zuständige Ministerium in allen grundsätzlichen Fragen der Weiterbildung. Zu seinen Aufgaben zählen die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den anerkannten Landesorganisationen mit dem Ziel einer landesweiten Entwicklung und Qualitätssicherung der Weiterbildung.

Aufgaben

Das Gremium hat vorrangig die Aufgabe, das fachlich zuständige Ministerium in allen grundsätzlichen Fragen der Weiterbildung zu beraten sowie die Zusammenarbeit in der Weiterbildung zu fördern, um eine landesweite Entwicklung und Qualitätssicherung in der Weiterbildung zu erzielen.

Statistikkommission

Beim Landesbeirat für Weiterbildung nimmt die Statistikkommission mit VertreterInnen aus den anerkannten Landesorganisationen und dem Landesverband der Volkshochschulen ein zentrale Aufgabe wahr. Beraten werden sie daher durch das zuständige Ministerium und das Statistische Landesamt. Die Aufgaben der Statistikkommission erstrecken sich auf die Gebiete Qualitätssicherung, Weiterbildungsstatistik und eine jährliche Empfehlung zur Verteilung der Zuwendungen zum Betrieb für das folgende Kalenderjahr.

Weitere Sachauschüsse

Als weitere Sachausschüsse arbeiten der Sachausschuss Pädagogik/Organisation und der Sachausschuss Frauenbildung. An beiden Ausschüssen können sich VertreterInnen aller stimmberechtigter Mitglieder des Landesbeirats beteiligen.

Weitere Informationen zum Landesbeirat und den zugehörigen Organisationen finden Sie hier.